Icon Watermark

Food-Power fürs Büro

Ernährung ist schon vor unserer Geburt ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Lebens. Nahrung versorgt unseren Körper mit vielen unentbehrlichen Substanzen, die zur Aufrechterhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden erforderlich sind. Ausgewogene Ernährung ist ein Grundpfeiler für ein gesundes Leben.

Es gibt heutzutage ein umfangreiches Wissen über Ernährung und Lebensmittel, dennoch ernähren sich viele Menschen nicht gesund, sind mit Ihrem Körpergewicht unzufrieden oder leiden unter diversen Krankheiten - von Herzkreislauferkrankungen, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis hin zu Übergewicht. Dies hat negative Auswirkungen auf Zufriedenheit, Motivation und Leistungsfähigkeit.

Gesundheit entsteht dort, wo Menschen leben und arbeiten. Daher beeinflusst neben dem Verhalten von Menschen insbesondere die Lebensumwelt – dazu gehört zu einem guten Teil der Arbeitsplatz – die Gesundheit.

Gesundheit wird laut WHO als Wohlbefinden auf körperlicher, psychischer und sozialer Ebene definiert. Betriebliche Gesundheitsförderung zielt auf den Erhalt und die Förderung der Gesundheit von Beschäftigten in gesunden Unternehmen ab. Sie bedient sich dafür folgender Strategien:

  • Reduktion von Belastungen durch Änderung der Rahmenbedingungen im Unternehmen
  • Aufbau von Ressourcen auf Ebene des Unternehmens (z.B. durch Organisationsentwicklung mit dem Ziel der Schaffung gesünderer Strukturen und Aufbau einer entsprechenden Unternehmenskultur)
  • Reduktion gesundheitsschädigenden Verhaltens der MitarbeiterInnen
  • Stärkung persönlicher Fähigkeiten und Ressourcen der MitarbeiterInnen
Bild Pfad mit MSCS
9,6 Millionen
Krankenstandstage


Erkrankungen
wie Atemwegsinfekte
Logo MSCS
Bild Pfad mit MSCS
Gesunde Ernährung
am Arbeitsplatz

Stärkung von
Immunsystem &
Leistungsfähigkeit
Bild Pfad mit MSCS
Reduktion der
Krankenstandstage

einfachere Planung
Kostensenkung

Unternehmen, die in Gesundheitsprojekte investieren und das Wohlbefinden ihrer MitarbeiterInnen fördern, gewinnen an Attraktivität und verbessern ihr Image. Entscheidend ist allerdings, dass gestärkte MitarbeiterInnen zufriedene und motivierte MitarbeiterInnen sind, die ihre Aufgaben effizient erfüllen und sich stärker an das Unternehmen gebunden fühlen.

Um das Gesundheitsbewusstsein der MitarbeiterInnen zu stärken und deren Bedürfnis nach gesunder Ernährung zu wecken, bieten wir Vorträge, Workshops sowie mehrtägige Seminare an, die in jeder der folgenden Phasen individuell für Ihr Unternehmen gestaltet werden:

  • I. Analyse der Ist-Situation im Unternehmen
    Die Ernährungssituation allgemein im Unternehmen beziehungsweise speziell der MitarbeiterInnen wird erfasst.
  • II. Vorträge und Workshops zu Themen der Ernährung
    Je nach Ausgangslage werden verschiedene Themen erörtert. Praktische Tipps - die sofort umsetzbar sind - sind Teil jeder Veranstaltung.
  • III. Individuelles Coaching Ihrer MitarbeiterInnen
    Allen MitarbeiterInnen steht eine individuelle Ernährungsberatung in einem frei bestimmbaren Stundenausmaß zur Verfügung.
  • IV. Evaluierung der kurz-, mittel- und langfristigen Ergebnisse
    Nach Abschluss des Projekts wird der Erfolg anhand verschiedener Parameter (Krankenstandstage, Zufriedenheit, Belastbarkeit etc.) gemessen und weitere Maßnahmen geplant.

Beispiele für Vorträge, Workshops und Seminare zur Food-Power

Unsere Vorträge, Workshops und Seminare zum Thema Ernährung sind ein Baustein im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, die durch Projekte in den Bereichen psychische Gesundheit und Bewegung ergänzt werden können.

  • Achtsames Essen
    Einerseits beeinflusst unsere Stimmung unser Essverhalten. Andererseits hat das, was wir essen, Einfluss auf unsere Stimmung. Allerdings ist uns das meistens nicht bewusst.
    Durch Achtsamkeits-Übungen lernen Sie sich beziehungsweise Ihren Körper besser kennen und nehmen den wechselseitigen Einfluss von Stimmung und Essverhalten bewusster wahr.
  • Was ist wo drin - Nährstoffmangel trotz Überfluss?!
    Sie bekommen einen Überblick über die Funktion von Kohlehydraten, Eiweiß, Fetten sowie Vitaminen und Mineralstoffen.
    Erfahren Sie, in welchen Nahrungsmitteln diese Makro- und Mikronährstoffe enthalten sind und erhalten Sie wertvolle Tipps für eine schonende Zubereitung.
  • Stressfaktor Ernährung
    Die heutige Unmenge an Ernährungsempfehlungen und Diäten beziehungsweise die Auseinandersetzung mit der Frage, was jetzt stimmt und was nicht, kann Stress auslösen. Dabei ist es ganz einfach: Unser Körper sagt uns, wann und auf was er Hunger hat. Das Problem ist nur, dass wir verlernt haben, darauf zu hören!
    In diesem Workshop lernen Sie einfache praktische Übungen kennen, die Ihnen dabei helfen, sich selbst und Ihren Körper bewusster wahrzunehmen und Ihren eigenen, individuellen Ernährungsstil zu finden.
  • Ernährung und Prävention von Krankheiten
    Ein gesunder Lebensstil verbessert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern kann auch der Entstehung vieler Krankheiten (z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Hauterkrankungen, Demenz, Depression) vorbeugen.
    Erfahren Sie einige Fakten über die vielseitigen und faszinierenden Zusammenhänge.
  • Zeitmangel = Schlechte Ernährung?
    Viele Menschen geben an, Zeitmangel sei schuld an ihren schlechten Essgewohnheiten. Dies mag zwar stimmen, sollte aber nicht als Ausrede gebraucht werden. Dafür sind die Konsequenzen von langfristig schlechter Ernährung viel zu eklatant.
    Jeden Tag ausschließlich Gemüse, Fisch und Obst zu essen, ist sicherlich übertrieben. Eine gesunde Balance zu finden, ist für die eigene Gesundheit aber unerlässlich. Fangen Sie beispielsweise damit an, in der Arbeit bewusst gesunde Snacks zu essen. Bananen etwa liefern nicht nur gesunde Inhaltsstoffe, sondern auch eine Menge Energie.
    Lernen Sie in diesem Workshop diesen und viele andere gesunde Snacks kennen, die schnell zubereitet sind und lecker schmecken.
  • Kräuter in der Küche
    Lernen Sie heimische Kräuter kennen und erfahren Sie, welche Wirkung diese auf unsere Gesundheit haben. Die Zubereitung einfacher Gerichte aus der Kräuterküche rundet diesen Workshop ab.
  • Kochworkshop
    MitarbeiterInnen kochen für MitarbeiterInnen! Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie neue Formen Zeit mit KollegInnen am Arbeitsplatz zu verbringen!
  • Nahrungsmittel mit Superkraft
    Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente stärken unseren Körper. In manchen Lebensmitteln - im sogenannten Superfood - stecken ganz besonders viele dieser stärkenden "Helferlein". Das Besondere daran: Im Gegensatz zu industriell hergestellten Lebensmitteln enthalten diese Früchte und Saaten auf ganz natürliche Weise wertvolle Inhaltsstoffe, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken.
    Erfahren Sie in diesem Workshop mehr über die Wirkung und Zubereitung von diversen Superfoods.
  • Lassen Sie sich beim Essen nicht ablenken
    Menschen, die vor dem Fernseher oder Computer oder während der Beschäftigung mit dem Mobiltelefon essen, haben ein höheres Risiko übergewichtig zu werden. Sie sind abgelenkt, essen schneller und vor allem mehr als sie brauchen.
    Sind diese Gewohnheiten wirklich so schädlich? Und wenn ja, wie kann man sich das wieder abgewöhnen? Erfahren Sie mehr in diesem Seminar!